Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren
 

Freunde
   
    mr.jones

    - mehr Freunde


http://myblog.de/darknight100

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Meine kleine Schwester ist hyper entwickelt...

mathearbeit. sie ist eigentlich ganz gut verlaufen. ich habe aber nicht alle aufgeben richtig, dass weiß ich schon mal. denn manche, wusste ich nicht wie ich die rechnen sollte. und da habe ich einfach geraten. die schule war langweilig heute, bis auf nen "spetial effect". es hat heute in der ersten großen pause gestürmt. und damit meine ich nicht nur so nen kleinen windhauch. gewitter. blitzt & donner. hagel. erst waren es vereinzelte regentropfen, die kalt auf meine nackten arme prallten. ich weiß ich bin verrückt, im winter nur mit dem t-shirt raus gehen. manchmal mach ich das eben. mir ist dann zu warm, aber im nachhinein bereue ich es, keine jacke angezogen zu haben. nach ein paar minuten war aus den kleinen einzelnen regentropfen ein richtiger regenguss geworden. (mir ist es immernoch ein rätsel, wie das wetter sich so schnell verändern kann.) der himmel war pechschwarz und der erste blitz erschien hell, am dunklen himmel. gefolgt von einem sehr lautem donnergrollen. alle schüler/innen stellten sich erst unter und verschwanden dann schnell in den gebäuden, weil ein häftiger wind das schulgelende streifte. als ich in eins der gebäude gelangte, bemerkte ich, dass meine haare vor nässe trieften. dagegen konnte ich aber nichts machen. englisch. unsere englischlehrerin braucht manchmal wochen, bis wir unsere arbeit wieder bekommmen, das ist so scheiße. und wir haben heute übelst viel aufgekriegt. ich hasse es und ich kann es nicht am wochenende machen, da wir morgen wieder englisch haben. mathe. das gleiche wie bei englisch, nur das wir heute die arbeit noch geschrieben haben. musik. unsere musiklehrerin hat ja sowas von keine ahnung von musik. ihr wollt die nicht singen hören. mehr will ich jetzt auch nicht dazu sagen... zu hause war die hölle los, da grade mein, ich wiederhole mein bad gemacht wird. also musste ich "kurz" auf meine kleine schwester(9monate) aufpassen. ich hab mit ihr fangen im krabbelformat gespielt. wusste gar nicht wie schnell babys klebbeln können, geschweigen denn ein, einen lachflash zu bekommen, wenn man sagt " gleich hab ich dich ". naja meine kleinen schwesterr ist so oder einn bisschen eigenartig, ich meine im positiven sinn. sie ist wie ich schin erwähnte erst 9 monate alt und bewegt sich im rythmuus zur musik und sowas. voll abgefahren. ... jetzt sitze ich auf meinem bett und knabber ein paar salzstangen. davor habe ich über 30 minuten mit meiner gleichaltrigen qusine gequatscht. sie fechtet seit fast 1nem jahr und hat letztens bei der wuppertaler schwebebahnmeisterschaft, oder wie das auch immer heißen mag, den 1.platz gemacht. hammer oder ? ok dann bis morgen... darknight
7.12.11 21:52
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung